Müsli-Muffins mit Joghurt

Müsli mal anders! Am Frühstückstisch ist Müsli mit Milch oder Joghurt ein echter Klassiker. Doch auch an der Kaffeetafel kann der knusprige Haferflocken-Mix ein richtiges Highlight sein. So z.B. bei meinen Müsli-Muffins mit Joghurt.

Müsli-Muffins mit Joghurt

 

Zutaten (für ca. 12 Stück):

  • 150 g Müsli mit Früchten
  • 30 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Joghurt (z.B. Erdbeere oder Himbeere)

Zubereitung:

  1. Ei, Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Anschließend Mehl und Packpulver hinzufügen.
  2. Müsli und Joghurt zum Teig geben und alles gut verrühren.
  3. Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *